WÄRMEPUMPEN

 NIEDERTEMPERATUR-ANWENDUNG:

Inzwischen bietet DAIKIN Ihnen die Wahl zwischen einem Altherma-System, das aus einem Außen- und Innengerät besteht, sowie einem Altherma-Monobloc-System, in dem alle Hydraulikteile im Außengerät integriert sind. Diese beiden Systeme können mit Fußbodenheizung, Gebläsekonvektoren und Niedertemperatur-Radiatoren kombiniert werden.

Darüber hinaus können Sie auch mit Warmwasserspeicher zum Bereitstellen von Warmwasser für den Haushalt, Solarkollektoren zur Unterstützung der Warmwasserbereitung sowie dem Raumthermostat zum Einstellen der idealen Temperatur, problemlos, schnell und bequem ergänzt werden.

Für genauere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung! Wir informieren Sie auch über diverse Fördermöglichkeiten. Nutzen Sie unser Know How.


UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Beratung
  • Planung
  • Montage
  • Inbetriebnahme
  • Service

HOCHTEMPERATUR-ANWENDUNG:

Die Daikin Altherma Hochtemperaturanwendung gewinnt die Energie zum Erzeugen von Warmwasser mit Temperaturen von bis zu +80°C. Dies geschieht ausschließlich aus einem thermodynamischen Prozess, gänzlich ohne Zusatzheizung.

Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft Wärme. Diese Wärme wird über das Kältemittel R-410A an das Innengerät weitergeleitet. Das Innengerät nimmt die Wärme auf und erhöht die Temperatur mit dem Kältemittel R-134a weiter. Die Wärme wird vom Kältemittelkreislauf mit R-134a an den Wasserkreislauf weitergeleitet. Dank des einzigartigen Kaskadenverdichters können Wassertemperaturen von +80°C ohne Verwendung eines zusätzlichen Reserveheizers erreicht werden.

Für genauere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

HOHE ENERGIEEFFIZIENZ:

Mit der Energie®-Thermodynamischen Wärmepumpe, in Verbindung mit den innovativen thermodynamischen Solar-Paneelen, heizen Sie Ihr Warmwasser auf bis zu +55°C. Dies geschieht mit der Wärme aus der Umwelt, auch wenn die Sonne einmal nicht scheint sowie auch bei Nacht.

NUTZEN SIE DIE KRAFT DER NATUR!